Expertenforum - Psi-Therm 7

Aktuelle Zeit: Mo 3. Aug 2020, 17:40

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Forumsregeln





Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 13. Jul 2015, 08:54 
Offline

Registriert: Mi 1. Jul 2015, 12:59
Beiträge: 2
Guten Tag,

in unserem Fall geht es um eine durchlaufende Stahlstütze. Dabei treten einige Probleme auf.

Das wohl entscheidenste ist, dass das Programm die Iteration bereits weit oberhalb der geforderten Genauigkeit von 0,0001 beendet, obwohl die maximale Elementgröße bereits stark reduziert wurde. Gibt es dort eine typische Vorgehensweise?

Zum anderen werden immer unbestimmt Bauteile in der Ausgabe ausgeblendet (nur die Umrandung ist erkennbar) und dann auch teilweise nicht mitberechnet (siehe fehlende Temperatur des quer laufenden I-Profils). Hat dies einen Einfluss auf das Ergebnis und wie kann ich das gezielt steuern?

Manche Bauteile werden im FEM-Netz erst gar nicht mit erstellt. Dies passiert insbesondere dann, wenn ich bspw. einen Deckenaufbau aus einem anderen Projekt kopiere und dann einfüge. Ich habe leider keine Einstellung gefunden, um Bauteile als relevant zu deklarieren, oder wie gehe ich dabei vor?

Viele Grüße,

Bauper


Dateianhänge:
stuetze.png
stuetze.png [ 103.55 KiB | 10373 mal betrachtet ]
Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 13. Jul 2015, 09:02 
Offline
Administrator

Registriert: So 29. Aug 2010, 18:51
Beiträge: 176
Wir haben am 10.07.15 bereits ihrem Kollegen Herrn
Normen L. auf die Frage per E-Mail geantwortet.

_________________
Visionworld GmbH
Entwicklungsleiter


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 13. Jul 2015, 14:49 
Offline

Registriert: Mi 1. Jul 2015, 12:59
Beiträge: 2
Leider hat Herr L. nur eine Antwort auf das kopieren von Bauteilen aus anderen Projekten erhalten.

Problematischer sind jedoch die anderen Fragen:

- Was mache ich, wenn die Iterationsschritte abbrechen, bevor die Genauigkeitsgrenze erreicht wird?
- Wie kann ich bestimmen welche Bauteile in der Auswertung durchsichtig erscheinen und werden diese trotzdem mitberechnet? (in der angehängten Datei wurde ein symmetrischer Aufbau berechnet, wobei die Stahlprofile die Mittelachse bilden. Es wird auf der horizontalen unteren Fläche jedoch deutlich, dass rechts und links des Flansches unterschiedliche Temperaturverteilungen auftreten.)

Mit freundlichen Grüßen,

Bauper


Dateianhänge:
Stütze 2.png
Stütze 2.png [ 80.84 KiB | 10368 mal betrachtet ]
Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 13. Jul 2015, 14:52 
Offline
Administrator

Registriert: So 29. Aug 2010, 18:51
Beiträge: 176
Die Bauteile erscheinen durchsichtig weil Sie über die
Zwischenablage (Version 5) kopiert wurden. In der
Version 6 ist das möglich.

Gruß

Jörg Trapp

_________________
Visionworld GmbH
Entwicklungsleiter


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de